19.01.2018 Herren I : TV Jahn Duderstadt (HNA) 20 Uhr Bovenden

19012018 duderstadt vorbericht hnaJahn-Interimscoach Loest trifft auf Ex-Spieler / Rosdorf-Grone in Helmstedt
Brand-Duell im Derby: Wer brennt mehr?
Göttingen. Jahn Duderstadts Interimscoach Ekki Loest tritt am Freitag mit seiner Mannschaft bei der HSG Plesse-Hardenberg an – gegen ehemalige Spieler. Die Rosdorfer reisen Samstag zum Tabellendritten Helmstedt-Büddenstedt.

19.01.2018 Herren I : TV Jahn Duderstadt (GT) 20 Uhr Bovenden

19012018 duderstadt vorschau gtHSG Plesse gegen Duderstadt:

Das Duell Brand gegen Brand
Hohe Brisanz verspricht das Kreisderby der Oberliga-Männer zwischen der HSG Plesse-Hardenberg und dem TV Jahn Duderstadt. Anpfiff in der Sporthalle Bovenden am Wurzelbruchweg ist bereits am Freitag um 20 Uhr. Zwei Spieler stehen dabei besonders im Fokus. Bovenden/Duderstadt. Brand gegen Brand – so heißt das brandgefährliche Duell der beiden erfolgreichsten Torjäger ihres Teams. Christian Brand (83 Treffer) will den Hausherren auf dem Weg zum Klassenerhalt zu zwei weiteren Punkten verhelfen. „Das Spiel wird in der Abwehr gewonnen. Die Mannschaft mit der besseren Defensive wird das Spiel für sich entscheiden.

28.01.2018 HV Chemnitz : Damen I NR

3liga frauenWir brauchen Euch! Unterstützt uns in Chemnitz

Nach einem spielfreien Wochenende erwarten uns am kommenden Sonntag, den 28.01., unsere Gegner vom HV Chemnitz. Um 16:30 Uhr beginnt im Südwesten Sachsens unsere nächste Chance auf zwei Punkte im Abenteuer 3. Liga. Seid dabei und unterstützt uns bei diesem wichtigen Spiel! Am 23.09. letzten Jahres begrüßten wir den HV zu unserem ersten Heimspiel in der laufenden Saison. Wir konnten eine Halbzeit gut mithalten und gingen mit einem Unentschieden in die Kabinen.

wA - 14.01.2017 JSG GIW Meerhandball : weibliche A-Jugend 14:30 (6:12)

wA 14012018 meerhandball Gelungener Jahresbeginn mit Hindernissen

Am Sonntag, den 14. Januar 2018 um 13:00 Uhr, haben wir in Wunsdorf das erste Spiel des neuen Jahres bestritten. Obwohl unser Gegner, die JSG GIW Meerhandball, Tabellenletzter sind, warnte uns unsere Trainerin Julia Herale davor, diese zu unterschätzen. Hoch motiviert und heiß darauf zu gewinnen, starteten wir in das Spiel. Bis zur 9. Minute gelang es uns, eine 6:0-Führung vorzulegen. Durch eine starke Abwehr der Gegner und unkontrollierte Pässe unsererseits, gelang es der JSG spielerisch gleichzuziehen.

14.01.2018 Damen II : HG Rosdorf-Grone II 33:32 (18:16) AF

13012018 Damen 2 Rosdorf kleinWichtiger Sieg
Einen guten Start gelang uns im Derby gegen Rosdorf. Die 3:2:1 Abwehr stand in der ersten Viertelstunde sehr gut. Wir holten uns viele Bälle und konnten dadurch einfache Tore durch Tempogegenstöße erzielen. Leider kam dann ein Bruch ins Spiel wir vergaben einige gute Chancen und standen auch in der Abwehr nicht mehr so gut. Die Umstellung in die 6:0 Formation brachte in der Defensive wieder mehr Stabilität. Leider fanden wir häufig gegen die Kreisanspiele und gegen die Übergänge kein Mittel.

14.01.2018 Damen II : HG Rosdorf-Grone II 33:32 (18:16) HNA

13012018 Damen2 rosdorf01Burgenteam holt die Derbypunkte
Northeim. Revanche geglückt! Die Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg II haben mit einem hauchdünnen Heimsieg über Rosdorf-Grone II in der Regionsoberliga beide Zähler erobert, nachdem sie das Hinspiel gegen diesen Gegner noch ebenso knapp verloren hatten (19:20). Das Derby zwischen der HSG Rhumetal II und der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen wurde kurzfristig abgesetzt. Die Solling-HSG bekam keine Mannschaft zusammen.

wC2 - 14.01.2018 HSG Schoningen/Uslar/Wiensen : weibliche C2 17:16 (th)

wc2 29102017Ein Spiel das keinen Sieger verdient hätte..
Das erste Spiel des neuen Jahres absolvierte unsere weibl C2 in Uslar gegen die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen. Uslar steht zwar in der Tabelle direkt neben uns, hat aber 2 Spiele weniger auf dem Zähler. Das Hinspiel konnte Uslar damals mit einem 21:22 knapp für sich entscheiden. Daher fuhr die Mannschaft gewarnt zum Rückspiel nach Uslar. Es war von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte das Spiel an sich reißen. Erst nach  einer Auszeit von „Bifi“ und einer 2 Min. Strafe gegen den Gastgeber gelang es uns erstmals in der 20. Minuten mit einer 3 Tore Führung  zum 5:8 wegzukommen.

WC1 – 13.01.2018 TV Jahn Duderstadt : weibliche C1 29:19 (15:11) es

Niederlage im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der Regionsliga der weiblichen C-Jugend musste sich die HSG Plesse-Hardenberg 1 am Samstag mit 29:19 geschlagen geben. Im Vorfeld der Partie hatte der TV Jahn Duderstadt ein Video auf Instagram hochgeladen, um mehr Fans in die eigene Halle zu führen. Doch auch die HSG wurde von zahlreichen Eltern und Freunden unterstützt. So war die Halle auf der Klappe gut gefüllt.