01.12.2016 1.Damen Oberliga Niedersachsen

auto 0007Mit großem Bus zum Spitzenspiel?!  

Spitzenspiel in der Damen-Oberliga und ihr könnt live dabei sein!

Die 1.Damen der HSG PH beabsichtigt zum Auswärtsspiel in Hollenstedt (zurzeit Tabellendritter) am Samstag, den 17.12.2016 einen großen Bus einzusetzen.

03.12.2016 TSV Burgdorf III : Herren I 33:25 (16:15) HNA

nikolaus 0056Endler empfiehlt sich
Burgenteam verliert 25:33 in Burgdorf  NEU
Burgdorf. Zum ersten Mal haben die Oberliga-Handballer der HSG Plesse-Hardenberg in dieser Saison zwei Mal in Folge verloren. Bei Mitaufsteiger TSV Burgdorf III zog das Team von Dietmar Böning-Grebe mit 25:33 (15:16) den Kürzeren. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Nach leichten Anfangsvorteilen (3:2/5. Minute) musste das Burgenteam den Gastgeber ziehen lassen (8:4/14.). Zur Pause hatte Plesse sich wieder herangekämpft, doch elf Minuten später war die Partie gelaufen:

04.12.2016 SG BW Rosengarten-Buchholz II : Damen I 21:30 (14:11) HNA

nikolaus 0056Dorniger Weg für Plesse im Rosengarten  NEU
Buchholz. Die Frauen der HSG Plesse-Hardenberg haben am Sonntag mit einem 30:21 (11:14)-Auswärtssieg bei der Reserve der SG BW Rosengarten-Buchholz die Tabellenführung in der Handball-Oberliga behauptet. Dabei konnte der Spitzenreiter sein Potenzial in der Nordheide bis zur Pause aber nicht abrufen. „Im Angriff zu statisch und zu wenig Aggressivität in der Deckung“, urteilte Tim Becker über die ersten 30 Minuten seiner Schützlinge.

03.12.2016 TSV Burgdorf III : Herren I 33:25 (16:15) GT

nikolaus 0056Burgenteam unterliegt 25:33
Oberliga-Aufsteiger HSG Plesse-Hardenberg hat im 13. Spiel seine fünfte Niederlage kassiert. Das Burgenteam unterlag bei der TSV Burgdorf III mit 25:33 (15:16).
Burgdorf. „Das war einfach nicht unser Tag. Wir hätten noch ein, zwei Stunden länger spielen können und keinen Punkt geholt“, gab Trainer Dietmar-Böning-Grebe unumwunden zu.

04.12.2016 SG Spanbeck-Billingshausen : Damen II 24:20 (14:12)

nikolaus 0056Derby verloren  NEU
Leider hat es zum vierten Mal in Folge nicht zu einem Sieg gereicht.  Bis zum 2:2 lief das Derby ausgeglichen. Dann setzten sich die Gastgeberinnen auf 6:2 ab. In dieser Phase vergaben wir schon den ersten 7m. Drei weitere vergebene Strafwürfe sollten in diesem Spiel folgen… Wir kämpften uns zwar wieder heran und hatten beim 10:8 auch wieder die Möglichkeit noch vor der Pause den Anschluß zu erzielen, aber verpassten dies.

wD1 - 04.12.2016 JSG Münden/Volkmarshausen : weibliche D1 9:15 (4:6) at

pose hanniball3 72dpiArbeitssieg  NEU

Heute, am 4. Dezember waren wir zu Gast bei der JSG Münden/Volkmarshausen. Auf dem relativ glatten Bodenbelag war in den ersten Minuten kein ordentliches Spiel unserer Mädels zu erkennen. Viel zu statisch, bewegungsarm und teils ideenlos war das Auftreten der Mädels, so dass die wenigen spielerischen Akzente hauptsächlich von Einzelaktionen geprägt waren.

02.12.2016 Handball-Oberliga Niedersachsen Frauen (HNA)

Die HSG Plesse-Hardenberg bereitet sich auf einen möglichen Aufstieg vor
02122016 100 100 hna100 x 100 für den Fall der Fälle
Nörten / Bovenden. „Da wir im Moment ähnlich erfolgreich sind wie in der vergangenen Saison, wollen wir diesmal für den Fall der Fälle vorbereitet sein.“ Dieser Satz kommt von Yasmin Hemke, Kreisläuferin der HSG Plesse-Hardenberg. Gemeint ist die Meisterschaft in der Handball-Oberliga, die als Ziel klar definiert wurde. Nach dem Titelgewinn im Mai konnte der Verein seinem Aushängeschild den Traum von der 3. Liga vornehmlich aus wirtschaftlichen Gründen nicht erfüllen.

mB - 04.12.2016 männliche B : MTV Braunschweig (HNA) 17 Uhr, Bovenden

Plesses B-Jungen beschließen die Oberliga-Vorrunde daheim.

HSG Plesse-Hardenberg - MTV Braunschweig (So. 17 Uhr, Bovenden).

Das Burgenteam hofft im letzten Vorrundenspiel auf das erste Erfolgserlebnis. In eigener Halle geht es gegen den ebenfalls noch punktlosen Tabellenletzten. Der MTV erzielte bisher die wenigsten Treffer und stellt zugleich die anfälligste Abwehrreihe. Torhüter Roman Althans möchte mit seinen Teamkollegen den Heimvorteil nutzen.

04.12.2016 SG BW Rosengarten-Buchholz II : Damen I (HNA)

Gefährliches Spiel im Rosengarten 

Nörten / Bovenden. Zwei Mal vor die Tore Hamburgs führt der Spielplan der Handball-Oberliga die Frauen der HSG Plesse-Hardenberg in den letzten Auswärtsspielen des Jahres. Zunächst gilt es für den Spitzenreiter, die Aufgabe bei der Zweitliga-Reserve der SG Rosengarten-Buchholz zu lösen. Gespielt wird Sonntag ab 13 Uhr in Buchholz. Dann soll der neunte Sieg in Serie her.

wC1 - 04.12.2016 HSG Heidmark : weibliche C1 (HNA)

HSG Heidmark - HSG Plesse-Hardenberg (So. 13 Uhr).

Die Truppe von Maike Rombach hielt bei der Auftaktniederlage gegen Hannover-Badenstedt zumindest eine Halbzeit mit. Das sollte Mut machen für die schwierige Auswärtsaufgabe. Die Heimsieben startete mit einem Sieg in Edemissen.

04.12.2016 HSG oha II : Herren II (HNA)

Zwei lösbare Aufgaben, eine hohe Hürde 
Northeim. Lösbare Aufgaben warten auf den MTV Moringen II und die HSG Plesse-Hardenberg II am Wochenende in der Handball-Regionsoberliga der Männer. Vor einer schon etwas höheren Hürde steht dagegen die HSG Rhumetal II.

04.12.2016 SG Spanbeck/Billingshausen : Damen II (HNA)

Ein Derby im Tabellenmittelfeld liefern sich Sonntag ab 15 Uhr die SG Spanbeck/Billingshausen und die HSG Plesse-Hardenberg II in Bovenden. Einen eindeutigen Favoriten gibt es nicht, doch die Chancen des Burgenteams dürften nicht schlecht stehen.

04.12.2016 SG BW Rosengarten-Buchholz II : Damen I (GT)

03122016 buchholz vorbericht gtKurze Wege, viele Fans   
Es ist mal wieder Derbyzeit in der Frauenhandball-Oberliga: Die HG Rosdorf-Grone empfängt am Sonntag um 17 Uhr die HSG Göttingen in der Rosdorfer Sporthalle. Vier Stunden vorher wird das Spiel des Spitzenreiters HSG Plesse-Hardenberg beim Tabellenzehnten angepfiffen.