Wiederholungsbedarf!

Das Hinspiel bei uns in eigner Halle konnten wir mit 27:21 für uns entscheiden. Eine Wiederholung von diesem Ergebnis wäre sehr schön und ist auf jeden Fall möglich.

Denn in den letzten beiden Spielen haben wir gezeigt, wie gut wir als Mannschaft zusammenspielen können und wie wichtiges es ist eine aggressive Abwehrarbeit zu leisten, für die man sich  im Angriff belohnen kann.

Momentan befindet wir uns auf dem 3. Tabellenplatz und Wolfsburg auf dem 9., aber in dieser Liga sagen die Tabellenränge nicht viel aus, denn jeder kann jeden schlagen und wir müssen jeden unserer Gegner ernst nehmen. Im Hinspiel konnten wir uns auch erst in der 55 Minute absetzten, zuvor war es eine ausgeglichen Partie, in der wir aber nie in Rückstand gerieten.

Unser Fokus sollte bei uns selbst  liegen, denn oft machen wir und das Leben selber schwer mit zu vielen technischen Fehlern oder mit schnellen Abschlüssen im Angriff.

Das Ziel ist es eine starke  und aggressive Abwehr hinzustellen und im Angriff konzentriert und geduldig auf die passende Lücken zu warten!
à Dann können wir hoffentlich unsere Heimreise mit 2 Punkten in der Taschen antreten!!