Ohne Rückraum keine Chance

5 Minuten vor Abfahrt: 2 Spieler fehlten noch, ich musste also noch mal telefonieren und erhielt 2 Ansagen, wofür gibt es eigentlich E-Mail oder Telefon womit man sich die Woche über mal abmelden könnte.

Also fuhren wir mit nur 8 Spielern nach Duderstadt (ohne unseren eigentlichen Rückraum). Die ersten 30 Minuten gestalteten wir noch ausgeglichen, die Abwehr stand sehr gut und Matze konnte etliche Tempogegenstöße der Duderstädter sensationell abwehren, im Angriff spielten wir ganz ruhig unseren Stiefel runter und nutzten unsere Chancen die sich ergaben aus.Die Führung wechselte zu dieser Zeit hin und her so das der Halbzeitstand von 10:10 für uns OK war für Duderstadt mit Sicherheit nicht bei den vielen 1000% die sie vergaben.

In der 2 Hälfte verließ uns dann die Kraft vorne wurden viele Würfe vergeben und unser Gegner nutzte seine Chancen diesmal besser aus, zog Tor um Tor davon (16:11).Am Ende können wir mit unser Leistung leben mit dieser Besetzung war nicht mehr drin. Schönen Dank an alle die da waren.

Torschützen: Bernd Thiele 7, Mathias Kaupert 5, Marc Köhring 4, Hartmut Lechte 1.