Niederlage gegen Rosdorf/Grone 4

Auch das Rückspiel gegen Rosdorf konnten wir nicht gewinnen. In der ersten Halbzeit konnten wir noch das Spiel ausgeglichen gestalten. Über ein 2:2 setzte sich Rosdorf dann immer wieder mit 4 Toren ab (2:6; 8:12). So dass es zur Halbzeit dann 12:16 für Rosdorf stand.

Bis zu 20:24 konnten wir das Spiel auch in der zweiten Halbzeit bei ein 4 Tore Vorsprung von Rosdorf halten. Gegen Ende machte sich dann die besser Fitness des Gegners bemerkbar. Unser Fehlwürfe setze Rosdorf immer wieder zu Tempogegenstoße um, die sie jetzt meistens sicher verwandelten. So setzte sich Rosdorf über 21:29 auf 24:32 ab. Am Ende verloren wir das Spiel mit 24:34.

Es spielten: Matthias Roeske, Dietmar Koch (11), Marcel Neumann (4), Mathias Kaupert (4), Bernd Thiele (3), Marc Köhring (2), Mathias Kaupert (4), Marcus Seifert, Marcel Jung und Thomas Leitner.