devi hille 2017 200Oberliga-Derby am Mittwochabend bei HSG Göttingen
Göttingen. Die Generalprobe haben beide Teams vermasselt. Am Mittwochabend können sie im Derby den Beweis antreten, dass sie es besser können: In der Frauenhandball-Oberliga treffen um 20 Uhr in der BBS-Halle an der Göttinger Godehardstraße die gastgebende HSG Göttingen und die HSG Plesse-Hardenberg aufeinander. Im Hinspiel Ende Oktober hatte das Burgenteam knapp mit 22:20 die Oberhand behalten. In der Tabelle liegen beide Mannschaften unmittelbar hintereinander.

Wenn das Gastgeberteam von Trainer Uwe Viebrans die Plesse-Damen weiterhin hinter sich lassen möchte, muss ein Heimsieg her. Dafür müssen die Gastgeberinnen allerdings konzentrierter zu Werke gehen als zuletzt beim 26:30 gegen die HSG Heidmark.

Sollte die HSG Plesse-Hardenberg ihren Hinspielerfolg wiederholen, würde sie an den Göttingerinnen vorbeiziehen. Spannend wird sicherlich das Duell der beiden zuletzt erfolgreichsten Torschützinnen beider Teams werden: Kann Janina Schmieding, Zweite in der Oberliga-Torschützenliste, dem Spiel ihren Stempel aufdrücken oder ist es eher Devi Hille auf Plesse-Seite, die zuletzt zuverlässig getroffen hat?  - kal  (Foto: Archiv hsgph)