HSG Plesse-Hardenberg verpflichtet Kreisläufer vom Northeimer HC

Hauke Lapschies zum Burgenteam

Nach Rückraumspieler Jan-Niklas Falkenhain wechselt nun auch Kreisläufer Hauke Lapschies vom benachbarten Oberligisten Northeimer HC zur HSG Plesse-Hardenberg, Aufsteiger in die Handball-Oberliga.

Bovenden. "Mit Hauke können wir das Fehlen von Kreisläufer Jonas Smid, der von September bis Februar ein Auslandssemester absolviert, ideal kompensieren", sagt Trainer Dietmar Böning-Grebe.

Lapschies kann mit seiner Größe von 1,94 Metern nicht nur am Kreis, sondern auch im  Innenblock der Abwehr spielen. Das 19-jährige Talent hatte in  seinem letzten A-Jugend-Jahr weitere Erfahrungen bei Eintracht Baunatal in der Jugend-Bundesliga gesammelt, ehe er  2014 zum Northeimer HC wechselte.

h1 06052016 lapschies hna

Hauke Lapschies (mit Brille) im Einsatz gegen seinen neuen Klub. Quelle: Pförtner