Sicherer Sieg in Münden 
 
Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast bei der JSG Münden/Volkmarshausen II. Das Hinspiel gewannen wir nur knapp, da wir die zweite Halbzeit total verschliefen. 
Wir wollten zeigen, dass wir auch 50 Minuten vernünftig Handball spielen können. Nach einer konzentrierten Aufwärmphase beider Mannschaften, gingen wir unter der Leitung von  Lenni Gees  ins Spiel. Von Beginn an dominierten wird das Spiel. Unsere Torfrau Sarah hielt viele Bälle und wir verwandelten im Gegenzug den Ball sicher im gegnerischen Tor. So gingen wir mit 9:18  zur Halbzeit in Führung. Nun war es wichtig weiterhin Tore zu werfen und in der Abwehr vernünftig zu verteidigen. In der zweiten Halbzeit bauten wir unseren Vorsprung weiter aus. Besonders Kimberly und Lina überzeugten mit tollen Vorlagen, welche von Lotte sicher verwandelt wurden. Aber auch unsere Außenspielerinnen konnten immer wieder mit tollen Toren glänzen.

 Dementsprechend gewannen wir hochverdient mit 20:37 in Münden und klettern auf den dritten Platz. Insgesamt war es eine tolle Mannschaftleistung, die uns zum Sieg geführt hat.  Nächste Woche müssen wir gegen den Tabellenzweiten, die HGRG antreten. Ab 14.00 Uhr gibt es außerdem einen Grillstand, daher würden wir uns sehr freuen, wenn ihr euch auf den Weg macht und uns und vielleicht auch noch die A-Jugend, die Damen und die Herren danach unterstützt. 

Gespielt haben: Lotte Betke (12) ;Marlene Erb (4) ; Carolin Baumbach (1) ; Emilia Bruns (2) ; Nika Behrends ; Lina Julie Lenz (7) ; Sarah Streibel ; Aenna Pfirrmann (4) ; Kimberly Kaufhold (4) ; Lea Amalia Kopp (1) ; Frida Gevensleben (2)