Niederlage in Duderstadt

Am Sonntag den 10.11.19 spielten wir gegen den Tabellenführer JSG Duderstadt-Landolfshausen. Wir wollten von Anfang an beweisen, dass wir mehr können als bei unserem ersten Spiel gegen Duderstadt. Doch dies reichte leider wieder nicht aus. Unsere Mannschaft hat es nicht geschafft sowohl im Angriff als auch in der Abwehr gleichzeitig ihre Stärken zu zeigen. Uns gelang immer nur eines von beiden, starke Abwehr oder starker Angriff. Trotzdem gab es viele gute Aktionen, wie z.B. über den Außenspieler im Angriff oder den Spielfluss der Duderstädter zu unterbrechen in der Abwehr.

Nach der Halbzeit (21:15) waren wir trotz des Rückstandes motiviert weiter hin zu gewinnen und holten den Rückstand fast wieder auf, doch verloren mit 35:28.

Nach zwei Wochen Spielpause, wo wir an unseren Schwächen arbeiten wollen, treffen wir am 30.11.19 auf Münden 2.

Es spielten für HSG Plesse:

Kaufhold (9), Betke (6), Lenz (6), Pfirrmann (5), Behrends (2), Bruns, Streibel, Gevensleben, Kopp und Baumbach.

Als Torwart vertreten waren diesmal Emilia und Carolin.